Leonberger Hund

Mein Freund und Ich denken schon lange daran einen eigenen Hund uns zu zulegen. Vor ein paar Wochen passierte es endlich. Ich, die immer Angst vor Hunden hatte, verliebte mich ich Rani unsere zukünftige Welpen Mama. Die Welpen müssten in ein paar Tagen auf die Welt kommen. Wir freuen uns schon sehr. Rani ist eine wunderschöne Leonberger Dame. Hannes ist der Papa und genau so hübsch. Wir warten schon sehnsüchtig auf eine Email von den Züchtern Maggy und Det. Als wir das erste Mal deren Hunde sahen, konnten wir nicht anders als JA zu sagen.

Seit unser Pflegehund bei uns ist geht es mir Gesundheitlich besser. Ich schaffe es eine etwas weitere Strecke, als 300 Meter, zu gehen ohne das Ich völlig außer Atem bin. Meine chronischen Spannungs Kopfschmerzen sind deutlich schwächer.

Das bestärkt weiter meine Endscheidung für einen eigenen Hund. Da sieht man mal was ein Hund bewirken kann. Einen verbesserten Psychischen und Körperlichen Zustand.

Leonberger gelten als lebensfroh, ausdauernd und selbstsicher. Dank einer hohen Reizschwelle kommt die einst aus einer Kreuzung zwischen Neufundländer, Bernhardiner und Pyrenäenberghund hervorgegangene Rasse gut mit Stresssituationen zurecht und ist arbeitseifrig. Junge Leonberger können sturer und unausgeglichener sein als ältere Vertreter, die meist ein unbekümmertes und sanftes Wesen zeigen. Ein Leonberger schließt sich seiner Familie bereitwillig an und begegnet Fremden in der Regel freundlich.

Auf den folgenden Bildern seht Ihr wie süß diese Rasse ist. Rani, ganz rechts, ist die Mama unseres zukünftigen Hundes.

phoca_thumb_l_8757

Quelle: leonberger.ch

IMG_4343

Quelle: leonberger-vom-spielerhof.de

Wie findet Ihr die Rasse? Ich bin tierisch verliebt 🙂

Eure Sarah

Advertisements

5 Gedanken zu “Leonberger Hund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s