MRT Ergebnis

Wie Ihr wisst lag ich Montag im MRT. Nun hab ich das Ergebnis bekommen. Ich bin total überrascht. Zu sehen sind 5 alte Herde und nur 1 neuer aktiver Herd. Er ist verdammt groß, geht über verschiedene Bereiche im Gehirn und brachte mir so warscheinlich die 6 Schübe, mit verschiedenen Symptomen. Nach der Meinung des Radiologen, bekam ich eine zu geringe Dosis Kortison. Wer meinem Blog schon etwas länger folgt, weiß das ich bei meinen letzten Schüben echt Hammer hohe Dosierungen bekam. Dies wollte mir der Radiologe aber nicht wirklich glauben, habe ich das Gefühl.

Letzten Freitag wäre eigentlich das HWS MRT gewesen. Dies musste ich aber leider absagen, da ich am Vortag Tysabri bekam und wieder mit starken Nebenwirkungen zu kämpfen hatte. Einen neuen Termin habe ich dank meiner Mutter schon Anfang Januar 2016.

Gestern ging es mir, sehr zu meiner Überraschung, sehr gut. Kein Anzeichen von Übelkeit, Schmerzen und Fieber.

Also ging ich direkt in die Küche und fing an zu backen 😉 Nach ein paar Minuten stöbern in meinen Backbüchern, fand ich das richtige Rezept.

American Cookies mit dreifach Schokolade 🙂

 

Advertisements

3 Gedanken zu “MRT Ergebnis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s